JuliKIT - Verpackungen


Oh, ich muss mich sputen. Am Sonntag ist bereits August und ich  habe für Euch noch drei süße Verpackungen,
erstellt aus den Papieren des JuliKITs der Papierwerkstatt.

Aber auch aus anderen Papieren, sind das schöne Verpackungen für eine liebevolle, kleine Aufmerksamkeit und schnell gemacht sind sie obendrein.









Materialliste:
verschiedene Designpapiere, in diesem Beispiel aus dem  JuliKIT der Papierwerkstatt
Gift Bag Punch Board (klick)
(Anhänger)Tags-Stanze (klick)
Stempel:  dieser  und  dieser
verschiedene Bänder aus meinem Bestand


Auf bald und liebe Grüße,

Susanne


Aquarell gestanzt - No. 2



Letzte Woche hatte ich Euch schon einmal eine Karte gezeigt, bei der ich mein Designpapier sozusagen selbst kreiert hatte (klick).

Von diesem aquarellierten Papier war noch ein wenig übrig und daraus ist eine Glückwunsch-Karte für meinen Vorrat entstanden:













Die Stanze ist von Sizzix und heißt "layering daisy - No. 660485"
Der Schriftzug ist einer meiner Eigendesign-Stempel;   hier  erhältlich.
Verwendete Stempelfarben:  diese  hier .

Ab morgen beginnen nun auch bei uns endlich die Sommerferien - yeah!
Ausschlafen, gemütlich frühstücken, einfach in den Tag hinein "bummeln" und 'mal schauen, was er so mit sich bringt. Wir freuen uns!

Liebe Grüße,
Susanne


JuliKIT - kesi'art - moonlight - deep impact



... heißt das Designpapier, mit den vielen kleinen Monden, das ich für diese Karte verwendet habe.
Der Bogen war enthalten im  JuliKIT der Papierwerkstatt  , ist aber auch einzeln erhältlich (klick).









Den Schriftzug habe ich aufgedruckt und das gerissene Stück Vellum auf dem Designpapier festgenäht.
Der Mond ist ebenfalls genäht. :-))

Liebe Sommergrüße,
Susanne

Aquarell gestanzt



Für diese Karte habe ich meinem Aquarellkasten hervorgeholt und einen Aquarellpapier-Bogen mit gelb, orange und rot unterschiedlich intensiv bemalt.

Den zart aquarellierten Teil des Papiers habe ich hinter das ausgestanzte Motiv gesetzt, für die Bellis-Blume entschied ich mich für eine farbintensive Stelle.

Noch eine Öse gesetzt und ein Enamel Dots als kleinen eyecatcher ... fertig.











Verwendete Stanze ist diese hier (klick)
Den Stempel habe ich mit gelb, orange und rot dieser Stempelkissen coloriert. (klick)
Ähnliche Stempelschriftzüge findet ihr hier (klick).

Dankeschön für's Vorbeischauen!
Ich wünsche Euch einen schönen Sommertag und schicke Euch ein paar erfrischende Grüße,

Susanne


JuliKIT - Geschenk im Vintage-Stil ... der Blick in's Schächtelchen


Es fehlt ja noch der Blick in die Schachtel ...








Viele verschiedene, 
farblich aufeinander abgestimmte Geschenkanhänger, 
aus Designpapieren des JuliKITs der Papierwerkstatt 
Anhänger aus dieser Stanze

"verfeinert" mit Ösen, 

weißes Leinengarn  

und dem Stempel "für dich" 

Die nächste Box werde ich etwas größer erstellen 
und noch ein kleines Chalk-Stempelkissen von ColorBox (klick) mit einpacken.
Dann kann der/die Beschenkte gleich loslegen. 

:-))










Ein kleine Aufmerksamkeit, ein Mitbringsel .

.. für dich ...

für viele Gelegenheiten passend.

Liebe Grüße,
genießt den schönen Sommerabend,

Susanne

JuliKIT - Geschenk im Vintage Stil


Ein kleines Präsent 

- für dich - 

im Vintage Stil ...



... den Inhalt zeige ich Euch in den nächsten Tagen. :-))


Designpapier aus dem JuliKIT der Papierwerkstatt;
Stempel  und  schwarzes Garn (& mehr)  aus der Papierwerkstatt.


Einen schönen Sommer-Sonntagabend wünscht Euch

Susanne

JuliKIT - handsigniertes Herz


ist der Name dieser Stanze, ... was auch immer das bedeuten soll ... ich find's total schön dieses Herzchen.








Cardstock und Designpapier aus dem JuliKIT, was leider bereits ausverkauft ist, aber einzelne Bögen sind ja noch erhältlich.

Herzchen-Stanze: (klick)
Stempel: (klick) 

Alles Liebe,
Susanne


Ist es nicht schön ...


... wenn man für den Geschenk-Gutschein ein passendes Kärtchen mit ausreichend Platz für alle Unterschriften erstellen kann. :-))

Mein Mann ist mit Arbeitskollegen bei einem Kollegen zum gemütlichen Abend(essen) eingeladen.
Als Dankeschön bekommen die Gastgeber einen Gutschein ihrer Lieblingsgärtnerei ...

und als "Zugabe" gab es noch einen Lavendeltopf im Stoffsäckchen.


(In natura ist der Farbunterschied von hinterlegtem Cardstock und Lavendel minimal - wirkt hier auf den Fotos viel "schlimmer".)


Die verwendete Lavendel-Stanze ist von hier (klick).

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,

Susanne

JuliKIT - Kleinserie


Manchmal geht gar nichts und manchmal läuft's ...

Gestern hatte ich einen erfolgreichen kreativen Nachmittag. Eigentlich wollte ich nur mal kurz schauen, was ich noch aus einem Rest eines Designpapierbogens werkeln könnte, der im JuliKIT enthalten ist; und dann waren mir auf einmal drei Kärtchen vom Tisch gehüpft. :-))

Achtung Bilderflut:


















Wünsche Euch auch, dass es läuft ... !!!


Liebe Grüße,
Susanne

Materialliste:
DesignPapier sowie grauer und weißer Cardstock: enthalten im JuliKIT der Papierwerkstatt
verwendete Stanzen: diese und diese
Vellum und grün/grauer Cardstock aus meinem Bestand


JuliKIT - DIN lang



... wie angekündigt:

"to the moon and back" in DIN lang.









Könnte gut sein, dass ich aus diesem Papier noch eine Karte erstelle ... zwei kleine Rest hab' ich nämlich noch. 
Aber die nächsten Tage kommen jetzt erst einmal die andern schönen Papiere aus dem KIT an die Reihe.

So, und nun heißt es Daumen drücken für "die Mannschaft" :-)))

Liebe Grüße,
Susanne

Materialliste:
alle verwendeten Papiere findet ihr im JuliKIT der Papierwerkstatt (klick)
verwendete Stanze (klick)
Buchleinen, rot (klick)

JuliKIT - to the moon and back ...


Heute möchte ich Euch zwei weitere Karten-Varianten mit diesem Designpapierbogen (klick),
enthalten im JuliKIT der Papierwerkstatt, zeigen.














Der graue und weiße Cardstock ist ebenfalls im KIT zu finden.
Die Herzchen-Stanze ist diese hier (klick).
Rotes Buchleinen aus meinem Bestand.

Eine Karte im DIN lang Format, ebenfalls aus diesem Designpapier, hab ich noch.
Also wenn ihr mögt, schaut die nächsten Tage wieder vorbei - ich würde mich freuen!

Liebe Grüße,
Susanne




JuliKIT - Womit nur anfangen?


Diese Frage habe ich mir gestellt, nachdem das  JuliKIT der Papierwerkstatt  bei mir angekommen war und ich alles ausgepackt hatte.

Viele schöne Papiere haben die Schwestern wieder zusammengestellt; mir gefallen die Kesi'art Papiere aus der Moonlight Serie besonders gut.

Vor allem dieser Bogen (klick) gefiel mir so gut, dass gleich mehrere Karten daraus entstanden sind, die ich Euch in den nächsten Tagen zeigen werde.



♥︎  ♥︎  ♥︎


 ♥︎  ♥︎  ♥︎



Der weiße Cardstock, aus dem ich die Karte geschnitten habe, sowie der graue sind beide im KIT (klick) enthalten.
Das kleine Herzchen ist aus dieser Stanze (klick), (aus einem roten Rest Buchleinen aus meinem Bestand)

Startet gut in die neue Woche und für die, die schon Sommerferien haben, eine schöne erholsame Zeit!

Liebe Grüße, Susanne



Eine kleine, aber feine Runde ...


... hatte sich vergangenen Samstag bei mir zu Hause eingefunden!

Und bevor es in den nächsten Tagen hier mit dem JuliKIT der Papierwerkstatt los geht, welches wir  vom Designteam in der letzten Woche bereits verarbeiten durften, zeige ich Euch noch schnell ein paar Bilder dieses Workshops.

Im Vorfeld hatte ich den "Mädels" Papiervorschläge gemacht; so konnte ich für jede ihr eigenes Materialpäckchen richten.








Während alle fleißig am Werkeln waren, habe ich völlig vergessen noch ein paar Fotos zu machen. Aber wenigstens ist es mir gegen Ende noch eingefallen, die fertigen Schätze zu fotografieren, bevor sie mit den stolzen Besitzerinnen das Haus verließen:











Sind sie nicht schön geworden? Ich finde schon!

Sehr schön war's mit Euch - vielen herzlichen Dank!

Materialliste:
Graupappe (hier)
Buchleinen (hier)
Bezugspapiere (hier)
Gummiband (hier)


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...