Geo-Hirsch


Schon vor einiger Zeit hatte ich ein wenig mit dem Geo-Hirschkopf gespielt :-))

schwarz, weiß, gold und pink



 



Die Idee mit der roten Nase habe ich bei  Julia  gesehen.








Sende liebe Grüße ins Netz

Susanne

Materialliste:
Geo-Hirschkopf von Charlie und Paulchen
Prägefolder von SU
Stempel  Frohes Fest
Stempel Frohe Weihnachten von inkystamp

Kommentare:

  1. Da ist ja für jeden Geschmack etwas dabei....
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Alle drei so schön, sogar in rosa ne Wucht :))
    Die Stanze ist ein echter Hingucker und mehr brauchst es ja auch nicht!
    Liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  3. Sehr cool, vor allem in PINK! :-)

    LG, katrin

    AntwortenLöschen
  4. Superschön gemacht, liebe Susanne! Und jede Karte für sich ist ein kleiner Weihnachtstraum! ;) Eine tolle Abwechslung hast du da ins Spiel gebracht!
    LG Julia

    AntwortenLöschen
  5. ... mir gefallen alle,
    die Schwarz/Weiß mit Gold wirken edel;))

    LG von Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Hach.... die Stanze ist schon sehr spannend.... das denk ich jedes Mal! ;)
    Wirklich schöne Karten hast du gewerkelt, gefallen mir alle gleichermaßen gut!
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Susanne,
    gleich drei Varianten, wie schön!!! Die dritte in Pink ist mein Favorit, aber auch die erste mit der Banderole gefällt mir ausnehmend gut!
    Der Hirsch mit seiner Geometrie ist ja schon so raumgreifend, dass es schön ist, dass Du ihn nur mit feinen Details in Szene gesetzt hast.
    Ich schicke Dir liebe Grüße,
    Hanna

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Susanne,

    zwei Dumme EIN Gedanke...stand gestern in meiner Werkstatt und habe einen goldenen Schriftzug auf Transparentpapier und beides vor schwarzem Hintergrund gemacht!!!!
    Und nun sehe ich es in Vollendung bei Dir. Das ist Papierseelenverwnadschaft!<3

    Fantastisch schön mit der roten Nase.

    GLG Heike

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Susanne,
    du hast mal wieder ein gutes Gespür für die Gestaltung bewiesen. Die Stanzform ist alleine schon ein großartiger Hingucker, da braucht es nicht viel mehr.
    Ich finde es immer sehr faszinierend, wie sich doch die Wirkung durch eine unterschiedliche Farbwahl verändert.
    Alle drei Kartenversionen treffen meinen Geschmack, wobei ich finde, dass der Hirschkopf auf dem dunklen Hintergrund sogar noch etwas besser zur Geltung kommt.
    Ganz liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  10. Hachz! Die sind dir mal wieder super gut gelungen! Und seit Julias Idee, muss er doch fast immer eine rote Nase bekommen! Ich mag sogar den "rosanen"!
    Liebe Grüße schickt dir
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Susanne, alle drei ein totaler Hingucker !

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen,
    solche großen Stanzen sind sehr schwierig in Form zu bringen - und du hast es direkt dreimal wirklich gekonnt geschafft. Weiß ist natürlich super - aber der eigentliche Star ist der Kerl in rosa ;))
    GlG Elisabeth

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...