DIY - kleine Schachtel mit Anleitung


Immer 'mal wieder benötigt man eine Verpackung für eine (Klitze-)Kleinigkeit.
In einer hübschen Verpackung, macht das Ganze doch gleich viel mehr her.
Deshalb habe ich 'mal diese kleine Klappdeckel-Box mit Folienbanderole - und "Schnittmuster" für Euch - erstellt.







Die gestrichelten Linien sind Falzlinien, die durchgängigen sind die Schneidelinien.



Vielen Dank für's Vorbeischauen und
liebe Grüße

Susanne

Materialliste:
Verwendeter Cardstock: aus dem  SeptemberKIT  der Papierwerkstatt
Banderole: SeptemberKIT
aus Folie, ebenfalls aus dem
Stempel  "eine Kleinigkeit für dich"
Ösen und Satinbändchen aus meinem Bestand





Kommentare:

  1. ♥ ♥ ♥
    Sei lieb gegrüßt von
    Sabine aus WO(rms)

    AntwortenLöschen
  2. Du hast ja so Recht. Kleine Böxchen kann man nicht genug haben! :-)))
    Alles Liebe, Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe sie einfach die Boxen und deine gehört heute auch dazu und dann noch mit Anleitung, perfekt ;-)
    Herrlich in der fröhlichen Farbe.
    Liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Susanne,
    mal schnell für ein Hanuta? Wohl eher nicht, aber vielleicht für was für ein hübsches Schmuckstück...
    Jedenfalls eine tolle Idee
    LG
    Carola

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Susanne...
    deine sonnengelbe Box strahlt mit der Sonne um die Wette....toll gemacht!!
    Alles Liebe Karin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Susanne,
    herzlichen Dank für die Inspiration! Ich habe hier auch noch zwei Folien mit Punkten herumliegen... jetzt weiß ich, was ich damit anstellen werde :)))))) Wunderschön, Deine Box (vielen Dank auch für das "Schnittmuster" ;))))
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...