AprilKIT No. 1 - "Wiederverwendbare" Karte


Ich weiß ja nicht, wie es Euch geht. Aber hin und wieder lege ich gerne ein Einlegeblatt in eine Karte, da der/die Empfänger/in - falls gewünscht - sie dann nochmals verwenden könnte. 
Einfach nur so das Blatt reinlegen möchte ich aber nicht, festkleben geht ja aus den bereits genannten Gründen auch nicht. Mmmmh?
Nur ein klein wenig fixieren ... das war mein Wunsch.
Eine Lösung für mein "Problemchen" habe ich letzte Woche in einem Buch über Buchbindetechniken entdeckt und für (m)eine Karte angewandt :-)))

Durch den "SchiebeVerschluss" lässt sich das Einlegeblatt austauschen ... und die Karte ist wieder wie neu.

Cardstock, Designpapierbogen, Vellum und Enamel shapes aus dem AprilKIT der  papierwerkstatt, ein Papierstreifen Limone aus meinem Bestand.


Ich habe keine Ahnung, was das für ein "Fettfleck" auf dem weißen Papier ist; ich verspreche Euch, im Original ist er nicht da 

Schönes, fröhliches Wochenende,

Susanne

Kommentare:

  1. Was für eine geniale Idee!
    LG
    Iris

    AntwortenLöschen
  2. Einfach und genial zugleich. Danke für die tollen Anregungen.
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Coole Karte und geniale Idee :-)
    LG
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  4. Richtig tolle Idee, das werde ich bestimmt auch mal machen!
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Susanne
    Wow diese Farben:-).... Und natürlich auch deine Karte:-) gefallen mir sehr gut.
    Tolle Lösung für das Einlageblatt.
    Liebe Grüsse Adriana

    AntwortenLöschen
  6. Deine wunderschöne Karte würde ich auch gerne wiederverwenden, liebe Susanne.
    Obwohl, ich würde sie wohl lieber selbst behalten wollen! :)
    Wenn ich das Prinzip auf deinen Fotos richtig verstanden habe, dann müsste das Einlegeblatt eingeschnitten werden? Außerdem sollte der Empfänger diesen Schiebeverschluss wahrscheinlich erklärt bekommen. ;)
    Ich behelfe mir mit winzigen, transparent und non-permanent trocknenden Klebepunkten in der Falz des Kartenrohlings, in die ich das Einlegeblatt vorsichtig drücke. Dieses zarte "Ankleben" ermöglicht das problemlose Entnehmen bzw. Austauschen des Einlegeblattes.
    Aber schicker ist natürlich deine Lösung! :))
    Viele liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja mal eine super Idee, liebe Susanne.
    Recycling at its best! :-)
    LG, Ellis

    AntwortenLöschen
  8. was für eine coole Idee.
    Ich lege meine Einleger einfach nur rein, aber das von Dir muß doch mal ausprobieren.
    LG
    Lisa

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Susanne

    Die Idee ist toll... auch wenn ich das Prinzip mit dem Reinschieben nicht wirklich nachvollziehen kann, irgendwo ist noch ein Knoten in meinem Hirn... Sehr schöne Karte mit einen guten Spruch.

    Ganz liebe Grüsse Manuela

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Susanne,
    das ist ja eine geniale Idee!
    Obwohl ich NICHT möchte, dass meine Karten, die ich jemandem schicke, weiter gereicht werden.

    Trotzdem Daumen hoch für diese Idee!
    Viele Grüße mit vielen Sonnenstrahlen schickt eine Namenvetterin,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ja eine geniale Idee!!!!!
    die werde ich gleich nachher ausprobieren.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Susanne,
    ein wunderschönes Kärtchen mit elegantem Farbverlauf. Und der trickreiche Einleger, wow, der ist eine tolle Idee! Recycling auf höchstem Niveau ;-))
    Ganz liebe Grüße schickt Dir
    Hanna

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschöne Idee, obwohl auch ich es noch nicht ganz verstanden habe! :-)

    Der Fleck kann übrigens auch von deinem Fotoapparat kommen; ich hatte das auch mal!
    Guck mal, ob der vielleicht immer drauf ist ... - ich hab mir dann irgendwann eine neue gekauft, aber mein Felck war viel größer und viel dunkler! :-(

    Schönen Start ins Wochenende,
    katrin

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Susanne, ja diese Flecken kenn ich auch...
    Tolle Idee und eine schöne Karte!

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  15. Die Farben sind ja sowieso meins...und dann noch damit eine Multifunktionskarte...klasse....
    Dir ein schönes Wochenende
    Bianca

    AntwortenLöschen
  16. Tolle Karte! Diese Technik eignet sich besonders gut bei Vellum, da man da immer den Kleber durchschimmern sieht.
    Danke für's zeigen.

    Schönen Sonntag noch
    GLG Dagmar

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...